Coaching für Lehrer*innen

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg!

Coaching im Sinne einer professionellen Beratungs- und Reflexionsmöglichkeit sollte eigentlich zum Standard an Schulen gehören. Immer mehr Lehrerinnen und Lehrer machen sich selbst auf den Weg, diese Angebote für ihre persönliche Entwicklung und berufliche Qualifizierung zu nutzen.

 

Häufige Beratungsanliegen im Coaching:

  • Wie gehe ich mit bestehenden Konflikten um und schütze mich?
  • Wie finde ich wieder mehr Spaß an der Arbeit und Zufriedenheit im Beruf?
  • Wie gehe ich mit den wachsenden Anforderungen im Berufsalltag um?
  • Wie kann ich meine Arbeit besser organisieren und zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden?
  • Wie kann ich meine Karriere voranbringen und rechtzeitig planen?

Systemisches Coaching ist ein professionelles Gesprächsformat,das mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungen entwickelt. Sie werden in die Lage versetzt, Ihre Anliegen zu bearbeiten und neue Lösungen zu verwirklichen.

 

Die systemische Denkweise wird Ihnen helfen, auch kommende Probleme zu bearbeiten und neue Perspektiven in diesem schönen, aber schwierigen Beruf zu entwickeln.

 

Ich bin seit über zwanzig Jahren Lehrer und seit fünf Jahren arbeite ich im Bereich Coaching und Fortbildungen. Mehr über mich finden Sie hier.

 

 

 

Volker Ludwig

„Coaching ist für mich eine der besten Möglichkeiten, sich in seinem Leben – ob beruflich oder privat – neu zu orientieren. D.h. vor allem, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.“


Andrea Ludwig

„Coaching bedeutet für mich vor allem, jemanden ein Stück seines Weges zu begleiten."